#Gottes Leibeigenschafts Wiedergeburtssekten Oligarchen Hegemonie

Von wem stammt dieser Satz:

Des hat der Hund heut doch noch gar nicht, sowas hab ich hier doch erst morgen.

A) despotischer Möchtegerndiktator
B) den echten Parasiten von „Being John Malcovich“
C) Hegemoniedreckschwein
D) Mumie aus der CSU-Gruft
E) hoffnungsloses Opfer und zugleich skrupelloser Täter einer Leibeigenschaftswiedergeburtssekte
F) Leute die man nicht öffentlich nennen darf, weil sich kein Schwein die darauffolgende Unterlassungsklage leisten kann
G) Stalkerabfall der hier immer mitspielen will aber nicht darf
H) Umvolkungsvasallen, die die Einheimischen skrupellos unterwerfen und enteignen


Übrigens für den Notfall


Falls ich hier nichts mehr schreibe, dann haben die meine Sachen geholt, mein Internet gesperrt oder ich sitze dann eventuell wie Mollath seinerzeit in der Klapse. Das ist in Bayern ja anscheinend die Standardvorgehensweise wenn man nicht will, wie jemand der mehr Macht hat. 

Heute ist übrigens tatsächlich das Schreiben von der Fahrerlaubnisbehörde gekommen, dass ich meinen Führerschein freiwillig gratis abgeben könne oder ich Widerspruch einlegen kann was mich dann aber 150€ kostet. 

Die haben mich ja vor ein paar Monaten angeschrieben weil die Polizei denen mitgeteilt hat, dass ich Stimmen hören würde und deswegen eventuell kein Fahrzeug mehr führen könne. Und weil ich Angst vor Strahlung hätte. Naja wenn mein Geigerzähler genau dann immer piept wenn man mir in die Wohnung redet um mich zu bedrohen, um mich dazu zu bringen meine Sachen weiterzugeben, dann würde ich mal sagen die „Angst“ ist gerechtfertigt. Und Messgeräte lügen eigentlich nicht. 

Ich fahre übrigens seit 29 Jahren quasi unfallfrei Auto mit den üblichen Parkremplern etc., habe 2 Speedtickets, davon einmal weil ich dachte es sei eine 30er Zone und bin 27 km/h gefahren, es war aber leider eine 20er Zone …

Was soll man dazu noch sagen, am besten trifft’s vielleicht „Deutschland oder besser gesagt BRD-GmbH verrecke“ …

Ich kann mich übrigens seit 2-3 Tagen nicht mehr im SWA-FREE-WLAN in Bussen und Straßenbahnen anmelden, was all die Jahre problemlos ging. 

***********
Kleines Update 03.05.2022: nachdem ich mich gestern persönlich und per Email erkundigt und beschwert habe, geht seit heute ca. 12.55 Uhr das SWA-FREE-WLAN wieder. Bleibt zu hoffen dass der Widerspruch beim Führerschein genauso problemlos über die Bühne geht.

Wieder mal ein Zuuufall mit der Justiz hier in Augsburg, oder der ganz normale Wahnsinn ???

Als am 12.05.2021 die Polizei meinen PC beschlagnahmt hatte, redete kurz zuvor eine Männerstimme in mein Zimmer (mutmaßlich aus einer Nebenwohnung) und sagte folgenden Satz: „So und jetzt hol ich mir das Gerät !“

Es war eine Stimme wie aus einem Horrormärchenfilm, bärbeißig versoffen, verraucht und irgendwie aus der Zeit gefallen. Eine Stimme wie von einem kräftigen, fetten, hässlichen Zwerg der alleine tief im Wald lebt und versucht kleine Kinder in seine Hütte zu locken. 

Und gerade eben heute am 02.05.2022, um ca. 16.15 Uhr, ziemlich genau ein Jahr später, redete wieder die gleiche Horrormärchenstimme in mein Zimmer hinein und sagte: „So und jetzt werde ich dich dann besuchen !“

Also kommt bald wieder mal die Polizei und holt wieder irgendwelche Sachen von mir, wie es mir wieder von der widerlichen Zwergenstimme angekündigt wurde ?

Zufällig kenne ich jemanden, der im Mai Geburtstag hat, und dessen Name wurde auch oft genannt wenn mir befohlen wurde, ich solle meine Sachen jetzt endlich dem H. geben (die Staatsanwaltschaft kennt den Namen der Person). 

Übrigens am 24.05.2022 ist die Hauptverhandlung über die Herausgabe meines Computers, der letztes Jahr beschlagnahmt wurde. Ich habe übrigens einen Antrag gestellt, um zu prüfen ob der PC überhaupt noch in der Asservatenkammer ist oder ob der zufällig Füße bekommen hat und verschwunden ist. Bisher wurde dem Antrag anscheinend nicht stattgegeben. 

_____________
UPDATE 05.05.2022:
Ich bin mir nicht ganz sicher, aaaber ich denke „der Zwerg“ hat mich gestern schon besucht. Allerdings diesmal anders als beim letzten Mal.
Und zwar wie folgt: ich saß in der Straßenbahn und dann lief ein Mann in der Straßenbahn an mir vorbei. Und genau als er an mir vorbeilief redete er EXTRA LAUT in sein Handy: „Du kennst ja meine Strategie ich habe immer eine  Tür offen es sei denn du verweigerst mir den Computer (oder PC)“
Das muss nicht mir gegolten haben und kann Zufall gewesen sein, aber die Lautstärke und der Inhalt des Satzes klingt für mich schon sehr nach einer versteckten Drohung der „gegnerischen Partei“ in diesem Rechtsstreit oder wie eine Drohung der Staatsanwaltschaft.
Falls das wirklich mir gegolten haben sollte, dieses schmierige Drohangebot:
Fuck off du Vasall, du kriegst keinen Computer von mir !

#planespottersagendankeputin

Das gibt nicht alle Tage. Am Mittwoch um ca.12.04 Uhr saß ich an der Oberhauser P&R Haltestelle, als man plötzlich ein sehr lautes Düsenflugzeug hören konnte. Es war deutlich lauter und größer als eines der üblichen die hier so fliegen. Und deutlich tiefer.
Und es war … tataaaa… eine E-3A Sentry AWACS. https://fr24.com/NAT069/2b522600
Der Krieg ist also bis hier bei uns in Augsburg zu sehen.

Hier das Video: