Oh Gott was mach ich bloss, ich wohn in einem Wahngebäude voller 7ner !!!!!!! Hoffentlich kommen nicht auch noch taktile Halluzinationen dazu … SCNR LOL ROFL MUHAHA OMFG

Es wird noch schlimmer als in meinen vorangegangenen Blogbeiträgen ! Unser neues Kanzleramt kostet ja 777 Millionen Euro. Aber es kommt noch schlimmer, ab 01.05.2023 ist fast jeder von der 7 betroffen.
Das 49 € Deutschland-Ticket kostet 7x 7 € = 49 €. Und wenn man z.B. innerhalb des SWA-Verkehrsgebietes das Handy vergessen hat oder der Akku leer ist, dann, Sie ahnen es schon, kosten die Bearbeitungsgebühren beim nachträglichen Vorzeigen des 7×7€ Tickets genau 7€. 

Zitat von der SWA Webseite:

Was passiert, wenn der Handy-Akku leer ist oder ich das D-Ticket zuhause vergessen habe?Aktuell gibt es keine deutschlandweit gültige Regelung in den Tarifbestimmungen, wie die Verkehrsbetriebe bei der Fahrausweisprüfung im Falle eines leeren Handy-Akkus oder eines vergessenen Tickets vorgehen. Wer sein Deutschlandticket bei einer Kontrolle nicht vorzeigen kann, muss dieses nachträglich beim kontrollierenden Verkehrsunternehmen vorlegen. In den meisten Fällen muss dann eine Bearbeitungsgebühr bezahlt werden. Bei den swa, also im Augsburger Verkehrsverbund (AVV), beträgt diese Gebühr sieben Euro. Allerdings kann diese je nach Verkehrsunternehmen und Tarifverbund unterschiedlich ausfallen.

Aus <https://www.sw-augsburg.de/deutschlandticket/#c779>

Denk ich an die Doidsche Laand in der Naacht, denk ich: auswaandern ist jetzt aangebraacht

Tja, das Glas ist immer auch irgendwie halb voll.
Deutsche Statistiken, die das beste Doidsche Laand aller Zeiten gut beschreiben:

1. ca 50% der Deutschen haben einmal in ihrem Leben Krebs
2. ca 43% der Deutschen leiden einmal im Leben an einer psychischen Erkrankung
3. Augsburg hatte ca. 2016 ca 46% Migrationshintergrund. Stuttgart Frankfurt und noch andere haben sogar noch mehr.
4. Weltweit die höchsten Stromkosten
5. to be continued…

Holy f@ck, so volle Gläser will keine Mensch haben …

Eben in der Straßenbahn – Nachrichtenüberschrift: „Zahl der Straftaten bleibt niedrig“

Lol, eben auf dem Monitor der Straßenbahnnachrichten.
Eine Überschrift lautete: „Zahl der Straftaten bleibt niedrig“ und noch kleiner Textbeitrag dazu.

Klar, wer klaut schon Fahrräder und Brieftaschen, wenn man ein ganzes Land klauen kann und der Staat und die Polizei dabei zuschauen.

Dazu die Weigerung des Staates gewisse Verbrechen als solche zu erkennen und Behörden und Staatsorgane die vorsätzlich Scheuklappen und Tunnelblick verordnet bekommen.

Trau keiner Statistik die du nicht selbst fälschst.